Logo
Kühe/Landschaft
Home Informationen zur Milch Von der Kuh in die Flasche Unsere Milchbauern Der Milchautomat Rezepte Impressum
Rezepte

































Thusnelda in der Wanne
        zum Vergrößern bitte anklicken




















































Wir haben hier einige Rezepte für Sie zusammen gestellt, damit Sie noch mehr aus Ihrer leckeren LippeMilch zaubern können. Viel Spaß dabei !

Wenn Sie Rezepte kulinarischer Köstlichkeiten beisteuern oder Geheimwissen aus Oma's altem Kochbuch preisgeben möchten, sind Sie herzlich eingeladen.
Senden Sie einfach Ihr Milch-Rezept an rezepte@lippemilch.de.



Lippischer Pickert (12 Stück)

Zutaten:
1/2 Liter LippeMilch
12 große Kartoffeln
12 Eier
1 kg Mehl
2 Päckchen Hefe
2 Teelöffel Zucker
1 Esslöffel Salz
500 g Rosinen
Pflanzenöl zum Backen

Zubereitung:
Die Hefe zerbröckeln und mit 2Tl Zucker überstreuen
¼ Liter lauwarme LippeMilch darüber gießen und zudecken
Die Kartoffeln reiben und kurz auf einem Sieb abtropfen lassen
Nacheinander Eier, Salz, die restliche warme Milch, das Hefegemisch und Mehl unterrühren, etwas Mehl darüber streuen und abdecken
An einem warmen Ort mindestens 2 Std. gehen lassen
Danach gut umrühren und nach Belieben Rosinen dazugeben
In Pflanzenöl (vorzugweise aus Raps) langsam in der Pfanne backen

Bestrichen mit Konfitüre, Rübenkraut, Schokolade, Butter und Salz oder auch
mit Leberwurst sollte der lippische Pickert jetzt ein Gedicht sein !





Thusnelda (nur bedingt zum Verzehr geeignet)

Zutaten:
2 Liter LippeMilch
1 Esslöffel Honig
1 Glas gekühlten Sekt oder Champagner
ca. 150 Liter Wasser
1 Badewanne
Sie selbst

Zubereitung:
Das Wasser nach Empfinden temperiert in die Badewanne einlaufen lassen
Die LippeMilch und den Honig zugeben und mit kreisenden Handbewegungen
im Uhrzeigersinn mit dem Wasser vermengen
Das Glas Sekt vorsichtig auf dem Wannenrand platzieren
Entledigen Sie sich Ihrer Kleidung und steigen Sie in die Wanne
Entspannen Sie nun mindestens 20 Minuten und gönnen Sie sich zwischendurch immer wieder ein Schlückchen Sekt
Nach Bedarf auch Kerzen und Räucherstäbchen einsetzen

Der tägliche Genuß soll auf Dauer eine schöne, glatte Haut garantieren

Hinweis:
Entgegen der langläufigen Meinung war es ursprünglich Thusnelda, Frau unseres Cheruskerfürsten Arminius, die im Jahre 15 n. Chr. dieses Schönheits-Rezept kreierte. Andere Behauptungen, die die ca. 6 Jahrzehnte vorher lebende Kleopatra (letzter weiblicher Pharao Ägyptens) als Schöpferin nennen, stützen sich lediglich auf beharrliche Ausführungen damaliger, römischer Geschichtsschreiber, die uns seinerzeit wohl etwas übel nahmen. (Quelle: ein unbekannter Lipper)





Mozzarella

Zutaten:
1 Liter
LippeMilch
1 TL Salz
2 EL Obstessig

Zubereitung:
Die LippeMilch bis zum Schäumen erhitzen, Salz einrühren (Schneebesen),
Obstessig unterrühren, ca. 10 min. kochen lassen.
Küchentuch in ein Sieb legen, die Käsemasse hineingießen, abtropfen lassen,
Rest mit Hilfe des Tuchs in den Händen ausdrücken.
Mit Tomaten servieren. Dazu frisches Basilikum oder auch Oliven oder ...




Rhabarber-/Vanille-Pudding

Zutaten:
500 ml LippeMilch
1 Packung Puddingpulver
Zucker
Rahbarbar
Zitrone
1-2 Eiweiß

Zubereitung:
Rhabarber kleinschneiden, kochen, abkühlen lassen und mit etwas Zitrone und Zucker abschmecken (Nach dem Abkühlen zuckern, dann braucht man weniger)

Aus 500 ml LippeMilch  einen Vanillepudding kochen
1-2 Eiweiß steif schlagen
Den Rahbarbar mit dem noch warmen Vanillepudding verrühren und zum Schluss das Eiweiß unterheben
Kalt stellen.
Tipp: Wer mag, kann noch ein paar Rosinen dazu geben




Holunder-Milchshake:


Zutaten:
1 Liter LippeMilch
1/2 Liter Holundersaft
Saft von 4 Zitronen
Fäden aus einer Schale einer unbehandelten Zitrone
12 Eiswürfel

Zubereitung:
LippeMilch, Holunder- und Zitronensaft mit der Hälfte der Fäden im Mixer gut durchwirbeln
Die Eiswürfel in die Mitte der Gläser geben. Durch einen Trichter vorsichtig die Holunder-Zitronen-Milch einfüllen und mit der restlichen Zitronenschale garnieren




Reis-Pudding mit Makronen (für 6 Personen)

Zutaten:
1/2 Liter LippeMilch
125 g Reis
Schale einer unbehandelten Zitrone
Zimt
65 g Sahne
65 g Zucker
5 Eier
65 g bittere Makronen

Zubereitung:
Den Reis in der LippeMilch mit etwas Zimt und Zitronenschale langsam gar kochen, nicht breiig werden lassen
Sahne mit Zucker, abgeriebener Zitronenschale, Eigelb und den abgekühlten Reis vermischen
Die Masse mit den Makronen lagenweise in eine gut ausgestrichene Form geben und 2 ½ Std. kochen




Joghurt:

Zutaten:
1 Liter LippeMilch
150 g Naturjoghurt mit 3,9% Fettgehalt

Zubereitung:
LippeMilch auf 72°-75°C erhitzen, auf 35°-40°C abkühlen lassen
den zimmerwarmen Naturjoghurt einrühren
den Milchansatz in Gläser füllen und in einen Joghurtbereiter geben oder kochendes Wasser in eine Kunststoffschüssel gießen und darauf achten, dass der Wasserspiegel bis zur Höhe des Joghurtspiegels reicht
Die Schüssel mit dem Deckel schließen, vorsichtig in ein dickes Frotteehandtuch einschlagen und 12 Stunden ruhen lassen.
Wichtig: das Gefäß darf nicht mehr bewegt werden!




Plundermilch (Dickmilch)

Zutaten:
LippeMilch
Zucker
Zimt

Zubereitung:
LippeMilch auf 72°-75°C erhitzen, abkühlen lassen
Bei Zimmertemperatur 2-3 Tage stehen lassen
Anschließend mit Zucker und Zimt bestreuen
Fertig !
Die nächste Plundermilch beim Ansetzen mit einem Löffel der vorigen "impfen", dadurch wird das Andicken beschleunigt und eine festere Masse erreicht




Milchsuppe mit Nudeln

Zutaten:
1 Liter LippeMilch
50 g Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
50-125g Band- oder Formnudeln

Zubereitung:
Die LippeMilch mit Zucker, Vanillezucker und Salz zum Kochen bringen
Die Nudeln zugeben und gar kochen
Oder Nudeln in Salzwasser kochen, abgießen und in die süße Milch geben




Milchreis mit frischem Obst

Zutaten:
1 Liter LippeMilch
250g Milchreis
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker


Zubereitung:
Die LippeMilch aufkochen lassen, Milchreis, Salz und Vanillezucker zufügen
Bei schwächster Hitze köcheln lassen. Gelegentlich umrühren
Mit Zucker und Zimt oder frischem Obst warm oder kalt servieren !

TIP: Reste vom Milchreis schmecken gut in einer Quarkspeise –
mit und ohne Obst !




Eierkuchen

Zutaten:
1/2 Liter LippeMilch
300 g Mehl
Etwas Zucker, max 60g
2-3 Eier
Öl/Fett für die Pfanne

Zubereitung:
Alle Zutaten in einer Rührschüssel verrühren
Öl oder Fett in einer Pfanne erhitzen
Teig dünn ausstreichen und goldbraun backen




Süsse Quarkspeise

Zutaten:
1/2 Liter LippeMilch
500g Quark
100g Zucker
Dazu Obst nach Jahreszeit, eingemacht, frisch oder eingefroren

Zubereitung:
Zutaten miteinander vermengen und zu einer glatten Creme rühren

Variante
Pumpernickelquark
100g zerriebener Pumpernickel mit Quark vermengen
mit Zimt und Zucker bestreuen

Statt Quark schmeckt auch gut Dickmilch !





Quark-Grießcreme mit Obst

Zutaten:
1 unbehandelte Zitrone
125 g Schlagsahne
1/2 Liter LippeMilch
250 g Magerquark
60 g Zucker
60 g Grieß
2 Eigelb

Zubereitung:
Zitrone waschen, trockentupfen, ein Stück Schale abschneiden und den Saft einer Hälfte auspressen
Die Sahne steif schlagen und kalt stellen
Die LippeMilch, den Zucker und die Zitronenschale in einem Topf aufkochen
Den Grieß einrieseln lassen und unter rühren bei schwacher Hitze etwa
5 Minuten köcheln lassen
Die Zitronenschale entfernen und abkühlen lassen
Quark, 1 Tl Zitronensaft und 2 Eigelb verrühren
Den Grießbrei zugeben und beides verrühren
Zum Schluss die Sahne unterheben
Mit Obst nach Belieben servieren




Button nach oben